claim flohkiste
logo flohkiste 2018

Tagesablauf Mini- & Maxi-Flöhe

Wir haben Mo-Fr von 7:30 bis 16:30 Uhr geöffnet, Abholzeit ist ab 14:30 Uhr. Bis 8:45 Uhr haben die Kinder Zeit, um in Ruhe anzukommen und frei zu spielen. Die Tagesabläufe unserer beiden Gruppen (Mini- und Maxi-Flöhe) sind den Bedürfnissen der kleineren und größeren Kinder angepasst. Typische Flohkisten-Tage bieten jedoch auch immer wieder Möglichkeiten der Altersmischung, z.B. nachmittags auf dem Flohkisten-Spielplatz, bei Festen oder im „Maxi-Club“, in dessen Rahmen die 3-jährigen Mini-Flöhe einige Wochen vor den Sommerferien mit der internen Eingewöhnung bei den Maxi-Flöhen beginnen.

Typischer Tagesablauf Mini-Flöhe (1-3 Jahre):

Unsere Mini-Flöhe starten um 9:00 Uhr mit einem Morgenkreis. Dank vieler verschiedener Bewegungs-, Kreis- und Singspiele sowie jahreszeitlicher Lieder kommt dabei garantiert keine Langeweile auf. Im Anschluss stärken sich die Mini-Flöhe beim gemeinsamen Frühstück in ihrem Gruppenraum. Wenn alle satt sind, geht es nach nebenan zum Zähneputzen.

Gegen 10:00 Uhr ziehen sich die Kinder mithilfe der Erzieher/-innen an, die Terrassentür wird geöffnet und es geht raus auf den Spielplatz der Flohkiste. Dort toben sich die Kinder aus, rutschen, bauen Sandburgen und sehen nach, was gerade in den Hochbeeten wächst. Zur Abwechslung unternehmen die Mini-Flöhe regelmäßig kleinere Ausflüge in die nähere Umgebung – z.B. ins Nippeser Tälchen zum Kastaniensammeln oder auf den Wochenmarkt am Wilhelmplatz. Und jeden Donnerstag von ca. 10:00 bis 10:30 Uhr haben die Mini-Flöhe viel Spaß bei der musikalischen Früherziehung mit einer Musikpädagogin, bevor sie auf den Spielplatz gehen.

Um 12:00 Uhr gibt es im Gruppenraum ein leckeres Mittagessen, das unsere Köchin Arzu täglich frisch zubereitet. Nach dem Essen putzen die Mini-Flöhe gemeinsam ihre Zähne, bevor es um ca. 12:45 Uhr ruhig wird: Im abgedunkelten Schlafraum kuscheln sich die Kinder in ihre Schlafsäcke und machen Mittagsschlaf. Ältere Kinder, die nicht schlafen wollen, spielen, malen oder basteln leise im Gruppenraum.

Spätestens um 14:30 Uhr sind die Minis wieder munter und haben nach einer kleinen Zwischenmahlzeit schon wieder Lust, auf den Spielplatz zu gehen – besonders im Sommer, wenn die Wasserpumpe am Sandkasten zum Matschen einlädt. Dort treffen die Mini-Flöhe nachmittags auch die Kinder aus der Maxi-Gruppe, von denen sie sich vieles abschauen können, bevor sie von ihren Eltern abgeholt werden.

Typischer Tagesablauf Maxi-Flöhe (3-6 Jahre):

Unsere Maxi-Flöhe beginnen ihren Kita-Tag um 9:00 Uhr mit einem Morgenkreis. Hier wird der Tagesablauf besprochen, es wird erzählt, gesungen und gelacht. Im Anschluss frühstücken die Maxis in unserem Esszimmer.

Was dann kommt, ist jeden Tag ein bisschen anders. Donnerstags wird z.B. gemeinsam mit einer Musikpädagogin musiziert (in zwei Gruppen) und am Mittwoch ist Spielzeugtag, d.h. jedes Kind bringt sein aktuelles Lieblingsspielzeug mit. Manchmal wird auch Geburtstag gefeiert. Und natürlich gibt es je nach Alter spezielle Angebote für die Kinder: Montags lernen die „Schlauen Füchse“ (Vorschulkinder) spielerisch Englisch, an anderen Tagen verwandeln sie sich in kleine Wissenschaftler und machen Experimente oder Vorschularbeit. Gleichzeitig basteln z.B. unsere „Fledermäuse“ (4-Jährige) etwas Schönes und die „Dinos“ (3-Jährige) machen ein Bewegungsspiel. Für alle gilt jedoch: Spätestens um 11:00 Uhr geht es an den meisten Tagen und bei fast jedem Wetter nach draußen auf einen der umliegenden Nippeser Spielplätze.

Kurz nach 12:00 Uhr bekommen die Maxi-Flöhe Hunger und gehen zurück in die Flohkiste. Dort gibt es für sie zwischen 12:30 und 13:15 Uhr ein frisch gekochtes Mittagessen. Nach dem Zähneputzen beginnt die Ruhepause: Die Kinder spielen, basteln und malen leise oder kuscheln sich zum Vorlesen aufs Sofa. Einige der kleineren Kinder ziehen sich ins „Weltraumzimmer“ zum Mittagsschlaf zurück.

Ab 14:15 Uhr wird es wieder lauter bei den Maxi-Flöhen. Nun geht es raus auf den Spielplatz der Flohkiste. Dort wird – gemeinsam mit den Mini-Flöhen – gespielt, geklettert, Fußball gespielt oder (im Sommer) gematscht, bis die Kinder abgeholt werden.

 

flohkiste kontakt

Simon-Meister-Straße 8
50733 Köln-Nippes

Telefon: +49(0)221-760 48 52
Telefax: +49(0)221-168 79 406

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.nippeser-flohkiste.de

Bürozeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag: 9.00-13.00 Uhr

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Unsere Datenschutzhinweise Ok