claim flohkiste
logo flohkiste 2018

Tagesablauf

Wenn wir morgens von unseren Eltern gebracht werden sind schon zwei Erzieher da. Bis neun haben wir Zeit, frei zu spielen und können mit unseren Lieblingsspielen loslegen. Dann setzen wir uns an einen großen Tisch um gemeinsam zu frühstücken. Es gibt Brote, Müsli und Obst, Tee und Kakao nach Wahl. Wenn alle satt sind, räumen immer zwei Kinder das Geschirr in die Spülmaschine.

Nach dem Frühstück geht es weiter im Gruppenraum. Es wird gebastelt und gemalt. Oft machen wir einen Stuhlkreis oder andere Spiele. Mal laut, mal leise, mal mit Singen, mal ohne Singen, aber jeder sagt was er wichtig findet.

Nun gehen wir raus. Wir haben zwar keinen eigenen Garten, aber das stört uns nicht, weil wir dafür jeden Tag auf den Spielplatz gehen. Auch bei Regen gehen wir raus. Manchmal zockeln wir dann nur eine Runde um den Block, aber unsere Gummistiefel finden schon die besten Pfützen.

Wir haben drei Spielplätze, auf denen wir uns gut auskennen. Von allen Spielplätzen in der Umgebung ist das Nippeser Tälchen der Clou. Im Winter kann man da prima rodeln und im Sommer gibt es fließendes Wasser, wir bauen Gräben und Staudämme und haben schon den halben Spielplatz umgebuddelt.

So kurz nach zwölf kriegen wir langsam Hunger und gehen zurück zur Flohkiste. Dort hat Arzu, unsere Köchin, schon ein leckeres Mittagessen für uns zubereitet, das wir gemeinsam verputzen. Nach dem Mittagessen ist Zähneputzen angesagt, und dann haben wir Ruhepause. Entweder spielen, basteln oder malen wir leise oder wir kuscheln beim Vorlesen auf dem Hochbett. Die ErzieherInnen schaffen es wirklich mindestens sechs Kinder gleichzeitig im Arm zu halten. Was sagst du dazu? Manchmal schläft auch ein Kind ein, die meisten halten aber durch.

Nachmittags gehen wir noch einmal auf den Spielplatz, wo es eine Obstrunde gibt, dann werden wir von unseren Eltern abgeholt. Die bleiben meist noch lange da, um sich mit den Erziehern und anderen Eltern zu unterhalten oder mit uns zu spielen.

Jeder Tag ist ein bisschen anders, dienstags musizieren wir, freitags machen wir Experimente, aber der Mittwoch ist etwas ganz Besonderes, da kann jeder sein Lieblingsspielzeug mitbringen! – Es ist wirklich nicht gelogen, dass sich viele von uns schon am Wochenende wieder auf die Flohkiste freuen!

Eure Mini- & Maxiflöhe

 

flohkiste kontakt

Simon-Meister-Straße 8
50733 Köln-Nippes

Telefon: +49(0)221-760 48 52
Telefax: +49(0)221-168 79 406

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.nippeser-flohkiste.de

Bürozeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag: 9.00-13.00 Uhr

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Unsere Datenschutzhinweise Ok